WordPress Plugins DSGVO konform?

Eines vorweg… dies soll keine Rechtsberatung sein… auch bin ich kein ausgewiesener Datenschützer. Zudem bin ich sicher kein Verfechter der neuen DSGVO. Diese ist zwar im Großen und Ganzen schon sinnvoll, aber viele Paragraphen sind entweder einfach nur schwammig definiert bzw. unwissend von der (EU)Politik entworfen/beschlossen worden (Stichwort „Neuland“). Es ist schon frustrierend zu wissen, dass jetzt vor dem Gericht viele streitige Punkte der DSGVO (natürlich kostenpflichtig) klargestellt werden müssen. Die Unsicherheit und daraus entstandene Existenzangst vieler Blogger und Unternehmen gerade hier in Deutschland ist immer noch real. Das hätte die Politik vermeiden können.

Da ich diesen und einige weitere Blogs betreibe, muss ich mich wie viele andere Webmaster jetzt allerdings notgedrungen mit der neuen DSGVO auseinander setzen. Auch wenn WordPress selbst im Bezug auf den Datenschutz halbwegs transparent ist, so kam doch recht schnell die Frage auf:

Welches Plugin ist überhaupt DSGVO konform?

Eine gute Übersicht zum Datenschutz vieler bekannte Plugins gibt es auf den Seiten von Blogmojo. Der Blogger hat sich hierbei wirklich viel Mühe gegeben. Auch unter datenschutz.org findet man viele hilfreiche Informationen zum DSGVO konformen WordPress. Allerdings eine rechtsverbindliche Aussage wird man nirgendwo finden. Auch sei nochmals darauf hingewiesen, die u.a. Ausführung beinhaltet nur meine eigene Einschätzung und ist nicht als Rechtsberatung zu verstehen.

Hier nun meine derzeit genutzten WordPress Plugins und die Einschätzung derer zur DSGVO. Kritische Plugins wurden erst einmal deaktiviert bis ein entsprechendes Datenschutz-Update umgesetzt wird.

  • Add Email Signature – fügt eine E-Mail Signatur zur jeden ausgehenden Mail hinzu
    DSGVO -> unbedenklich
  • Amazon Affiliate for WordPress – nutze ich für meine Amazon Produktvergleiche
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • AMP – Fügt AMP Seiten hinzu (zusammen mit SEO Framework)
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • Antispam Bee – sehr guter Spamschutz
    DSGVO -> unbedenklich
  • Auto Affiliate Links – Fügt Links (interne/externe/Affiliate) zu Keywords hinzu
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • Auto Featured Image from Title – generiert Beitragsbild (featured Image) mit Titel Text
    DSGVO -> unbedenklich
  • Autoptimize – Optimiert die Website, fügt CSS und JavaScript-Code zusammen und komprimiert diesen
    DSGVO -> unbedenklich
  • Classic Editor – Aktiviert den klassischen WordPress-Editor (wegen neuen Gutenberg Editor)
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • Code Snippets – fügt Code Snippets der Webseite hinzu, ohne dass die functions.php bearbeitet werden muss
    DSGVO -> unbedenklich
  • Cookie Notice – zum Erstellen des Cookie Banner
    DSGVO -> unbedenklich
  • Duplicate Post – Beiträge und Seite duplizieren
    DSGVO -> unbedenklich
  • Jetpack – Plugin Paket von WordPress.com
    DSGVO -> teilweise bedenklich
  • kk Star Ratings – Sterne-Rating-System für Beiträge oder Seiten (Supports Google Rich Snippets)
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • NinjaFirewall – Firewall (prüft alle eingehenden HTTP/HTTPS request)
    DSGVO -> unbedenklich
  • OneSignal Push Notifications – Browser push notification senden
    DSGVO -> bedenklich
  • Shortcodes Ultimate – Sammlung visueller Komponenten
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • The SEO Framework – SEO-Lösung
    DSGVO -> unbedenklich
  • The SEO Framework – Extension Manager – Erweiterung für The SEO Framework
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • TinyMCE Advanced – Erweiterung des WordPress Editors
    DSGVO -> unbedenklich
  • UpdraftPlus – Backuplösung
    DSGVO -> unbedenklich (soweit eigene Server genutzt werden)
  • Use Google Libraries – nutzt die Google javascript libraries statte die WordPress eigenen
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • Clearfy – ganze Sammlung von WordPress Optimierungen
    DSGVO -> unbedenklich
  • Hide login page – Loginseiten können umbenannt werden
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • Widget Logic – Widgets steuern
    DSGVO -> unbedenklich
  • WP User Avatar – Ersetzt Gravatar. Setzt u.a. auch einen Standardavatar.
    DSGVO -> unbedenklich
  • WP-Polls – Umfrage Plugin
    DSGVO -> muss noch geprüft werden
  • WPForms Lite – Formular-Plugin für WordPress
    DSGVO -> muss noch geprüft werden

Wie zu sehen ist, gibt es noch etliche offene Fragen die zu klären wären. Über Kommentare und Hinweise zu den Plugins würde ich mich freuen!

Über mich

xblogger
Mit diesen Blog möchte ich eher für mich selbst eine Gedankenstütze anlegen, um so für neu anfallenden Einkäufe - vor allem meiner Frau ;) - einen visuellen Vergleich der Produkte vornehmen und später auch darauf zurückgreifen zu können. Hauptsächlich betreffen die Vergleiche alltägliche Produkte für Haus und Heim, die für die Einrichtung bzw. Führung eines Haushaltes eben notwendig sind. Kurz über mich ... als "Rucksackberliner" bin ich seit den frühen 90er Jahren im Internet unterwegs und bezeichne mich schon als technik-affinen Menschen. Dies ist auch einer der Gründe für diesen Blog. Ich verwende vorwiegend sog. Affiliate Links zum Amazon Shop. Nicht um großartig Geld zu verdienen (hust), sondern weil Amazon einfach die Produktvielfalt und das größte Potential für Produktvergleiche bietet. Sollte jemand über einen der Produktlinks einen Kauf vornehmen, erhalte ich eine kleine Provision... eine wirklich kleine Provision. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für den Käufer! Dies dient reinweg zur Finanzierung des Servers und der weiter anfallenden Unkosten. Ich denke, das ist fair.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*